Kontakt
Facebook
Rosenauer Straße 100 | 96450 Coburg | Tel.: 09561/8086-0 | info@finanzkonzept-coburg.de
Unabhängig,
individuell
und ganzheitlich –
Finanzkonzept Coburg.

Stationäre Zusatzversicherung

Die Zusatzversicherung für Krankenhausaufenthalte

Gesetzlich Versicherte stoßen – sofern sie aufgrund einer Operation, eines Unfalls oder bestimmter Vorsorgemaßnahmen als Patient im Krankenhaus verweilen – oft an ihre nervlichen Grenzen, denn noch immer werden Privatpatienten bevorzugt behandelt. Wer also als Arbeitnehmer gesetzlich versichert bleiben muss oder sich als Selbstständiger freiwillig für den Verbleib in der gesetzlichen Krankenkasse entscheidet, kann eine stationäre Zusatzversicherung abschließen. Damit wird er im Krankenhaus wie ein Privatpatient behandelt.

Was leistet eine stationäre Zusatzversicherung?

Ziel der stationären Zusatzversicherung ist es, das Leistungsniveau von gesetzlich Versicherten auf das von Privatpatienten anzuheben. Individuelle Tarife und Versicherungsbausteine machen es in diesem Rahmen möglich, die stationäre Zusatzversicherung passgenau auf die Wünsche und Bedürfnisse des Versicherungsnehmers zuzuschneiden: So werden Sie als Kunde eines privaten Versicherungsunternehmens und der Inanspruchnahme einer stationären Zusatzversicherung im Krankenhaus als Privatpatient behandelt, auf Ihren Wunsch hin sogar vom Chefarzt behandelt und im Einzel- oder Zweibettzimmer untergebracht. Darüber hinaus bekommen Sie innovativste Behandlungen und können so die Möglichkeiten der neuesten Medizintechnik ausschöpfen.

Stationäre Zusatzversicherung: Was ist versicherbar?

  • Freie Wahl des Krankenhauses
  • Behandlung als Privatpatient; Behandlung durch einen Spezialisten oder den Chefarzt
  • Unterbringung im Einzelzimmer oder im Zweibettzimmer
  • Vor- und nachstationäre Behandlung
  • In Deutschland: Erstattung des Differenzbetrags bei höheren Pflegesätzen
  • Individuelle Honorarvereinbarung mit den Ärzten

Stationäre Zusatzversicherung: Warum es sich lohnt, auf die unabhängigen Versicherungsmakler von Finanzkonzept Coburg zu vertrauen

Stationäre Zusatzversicherungen, die Ihren Aufenthalt und die Behandlung in Krankenhäusern für Sie angenehmer gestalten, können Sie an vielen Stellen abschließen: direkt bei den Versicherungsgesellschaften, bei deren Vertretern, bei Banken und sogar auf eigene Faust im Internet. Weshalb also auf einen unabhängigen Versicherungsmakler zurückgreifen? Das ist ganz einfach: Unsere Makler von Finanzkonzept Coburg haben einen Überblick über den Markt und die sich ständig verändernden Versicherungstarife, können einen kostenfreien Versicherungsvergleich erstellen und so die passende stationäre Zusatzversicherung heraussuchen, die perfekt an Ihre Situation und Vorstellungen angepasst ist. Darüber hinaus sind Sie – sofern Sie selbst eine stationäre Zusatzversicherung abschließen – im Schadenfall auf sich allein gestellt oder Sie haben einen Versicherungsvertreter an der Hand, der eben die Versicherung und nicht sie als Kunde vertritt. Bei einem unabhängigen Versicherungsmakler, der an keine bestimmte Versicherungsgesellschaft gebunden ist, stehen dagegen immer Sie und Ihr Bedarfsfall an erster Stelle!

Fazit: Stationäre Zusatzversicherung am besten durch einen Experten betreuen lassen

Wer eine stationäre Zusatzversicherung über Finanzkonzept Coburg abschließen lässt, umgeht Hürden, horrende Beitragskosten und ist in jedem Schadenfall stets gut betreut. Unsere Arbeit besticht durch tiefreichendes Know-how der Versicherungsbranche und viele glückliche Mandanten – vor allem bei den stationären Zusatzversicherungen. Machen auch Sie sich ein Bild von unserer Expertise.

Bastian Hopf, Bernd W. Papke und Andrea Papke, unabhängige Versicherungsmakler und Finanzexperten, freuen sich auf Ihre kostenfreie Anfrage!