Kontakt
Facebook
Rosenauer Straße 100 | 96450 Coburg | Tel.: 09561/8086-0 | info@finanzkonzept-coburg.de
Unabhängig,
individuell
und ganzheitlich –
Finanzkonzept Coburg.

Hausratversicherung

Die wichtigste Versicherung für Ihren Hausstand

Auch in den sichersten Wohnungen sind Schäden durch Leitungswasser, Feuer, Sturm, Hagel und Einbrüche nicht vermeidbar – das sind Schäden, die meist nicht vorauszusehen sind und auf die man keinen Einfluss hat. Treten Sie ein, entstehen Kosten für die Wiederbeschaffung von Einrichtungsgegenständen, Kleidung, Gebrauchsgegenständen und – falls das Haus oder die Wohnung durch den Schaden zeitweise nicht mehr bewohnbar ist – für die Unterbringung im Hotel. Eine Hausratversicherung übernimmt diese Kosten.

Dort greift die Hausratversicherung

Einbruchdiebstahl

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Unbekannte brechen in Ihr Haus ein. Sie entwenden viele elektronische Geräte, verwüsten das Haus, zerschlagen Spiegel und Verglasungen. Anschließend legen sie im Schlafzimmer ein Feuer, das auf das gesamte Haus übergreift und fast den gesamten Hausrat zerstört oder unbrauchbar macht. Es entsteht ein Schaden von ca. 100.000 Euro. Diese Kosten übernimmt eine Hausratversicherung – Sie sehen also, warum sie so wichtig ist.

Sturmschaden

Der Sturm „Kyrill“ fegte 2007 mit Orkanböen von bis zu 150 km/h über Deutschland hinweg. Ein solcher Sturm kann ohne weiteres ein ordnungsgemäß verschlossenes Fenster eindrücken. Dadurch kann Regen in die Wohnung bzw. ins Haus eindringen und beispielsweise Ihr Mobiliar und Elektrogeräte beschädigen. Mehrere Tausend Euro schaden sind in solchen Fällen keine Seltenheit. Eine Hausratversicherung greift hier ein.

Blitzeinschlag

Während eines schweren Gewitters kann es vorkommen, dass ein Blitz in das Dach Ihres Einfamilienhauses einschlägt. Das dadurch entstehende Feuer kann sich rasch ausbreiten und nahezu Ihr gesamtes Hab und Gut vernichten. Selbst wenn die Feuerwehr in rasantem Tempo anrückt, kann noch brauchbarer Hausrat durch Löschwasser, Ruß und Rauchgeruch unbrauchbar werden. Meist belaufen sich die Kosten in derartigen Schadenfällen auf über 100.000 Euro. Auch dafür ist die Hausratversicherung da.

Rohrbruch

Wegen fortschreitender Korrosion kann ein Zuleitungsrohr der Wasserversorgung innerhalb Ihres Hauses brechen. Besteht das Wasserleck im Obergeschoss, ergießt sich das Wasser meist in die darunterliegenden Zimmer. Dabei können Mobiliar und elektronische Geräte erheblichen Schaden nehmen. Kosten in Höhe mehrerer Tausend Euro entstehen nicht selten. Diese übernimmt im Schadenfall die Hausratversicherung.

Hausratversicherung: Welche Gefahren und Schäden sind nicht versichert?

Grundsätzlich sind ausschließlich jene Gefahren und Schäden versichert, die im Versicherungsschein aufgeführt sind.
Im Regelfall sind Schäden durch folgende Ursachen nicht versichert:

  • Vorsatz
  • Krieg
  • Kernenergie

Je nach Tarif der Hausratversicherung kann es jedoch sein, dass folgende Schäden enthalten sind:

  • Schäden an Hausrat von Untermietern
  • Feuerversicherung: Sengschäden, Überstrom, Induktion
  • Einbruchdiebstahl/Raub: einfacher Diebstahl (Trickdiebstahl)
  • Leitungswasser: Plansch- oder Reinigungswasser, Schwamm
  • Sturm/Hagel: Sturmflut, Eindringen von Regen, Hagel, Schnee oder Schmutz durch nicht ordnungsgemäß geschlossene Fenster, Außentüren oder andere Öffnungen
  • Schäden, die durch die Nichteinhaltung von behördlichen oder gesetzlichen Sicherheitsvorschriften verursacht wurden (Garagenverordnung, Pflicht zur elektrotechnischen Revision usw.)

Welche Erweiterungen gibt es für die Hausratversicherung?

Die Standarddeckung einer Hausratversicherung umfasst Brand, Blitzschlag, Explosion/Implosion, Einbruchdiebstahl, Vandalismus nach Einbruch, Raub, Leitungswasser und Sturm/Hagel. Folgende Erweiterungen können Ihren Tarif sinnvoll ergänzen:

  • Elementarschäden (Überschwemmung, Überflutung, Rückstau, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch)
  • Glasbruch
  • Fahrraddiebstahl
  • All-Risk-Deckung (unbenannte Gefahren)

Welche Zahlungen leistet eine Hausratversicherung im Schadenfall?

Bei zerstörten oder abhanden gekommenen Sachen wird der Neuwert erstattet. Bei beschädigten Sachen erfolgt die Erstattung der notwendigen Reparaturkosten zuzüglich einer Wertminderung. Entstandene Kosten – wie Aufräumkosten, Bewegungs- und Schutzkosten, Hotelkosten – werden teilweise und separat über die normale Versicherungssumme hinaus ersetzt. Je nach vereinbartem Deckungsumfang der Hausratversicherung werden auch Überspannungsschäden durch Blitz, Schäden durch auslaufende Aquarien und Wasserbetten sowie Fahrraddiebstahl und einige andere ersetzt. Die Versicherungsspezialisten von Finanzkonzept Coburg beraten Sie hierzu gerne.

Schützen Sie Ihren Hausrat mit einer Hausratversicherung!

Vor allem beim Eigenheim gehört eine Hausratversicherung zu den unabdingbaren Versicherungen, um gegen die unterschiedlichsten Gefahren gewappnet zu sein. Gerne beraten wir Sie unverbindlich zu den unterschiedlichen Tarifen und finden gemeinsam eine Lösung für Sie, die sich an Ihrer aktuellen Wohnsituation und Ihren Bedürfnissen orientiert.

Bastian Hopf, Bernd W. Papke und Andrea Papke, unabhängige Versicherungsmakler und Finanzexperten, freuen sich auf Ihre kostenfreie Anfrage!