Kontakt
Facebook
Rosenauer Straße 100 | 96450 Coburg | Tel.: 09561/8086-0 | info@finanzkonzept-coburg.de
Unabhängig,
individuell
und ganzheitlich –
Finanzkonzept Coburg.

Bauleistungsversicherung

Der umfassende Versicherungsschutz für Ihr Bauvorhaben!

Extreme Unwetter, Vandalismus, ein Missgeschick: Jeder Neubau kann in der Bauphase davon betroffen sein. Gerade der Rohbau ist empfindlich und kann erheblichen Schaden davon tragen. Die finanziellen Folgen und die Zeitverzögerung des Baufortschritts sind oft verheerend.

Was kann beim Bau passieren?

Schadenbeispiele für eine Bauleistungsversicherung:

Brandstiftung

Stellen Sie sich Ihren Rohbau vor, der bereits eine installierte Fußbodenheizung besitzt. So schlimm es auch klingen mag: Was wäre, wenn ein Unbekannter Brandstiftung begehen würde, sodass die Flammen auf das gesamte Gebäude übergreifen und ein Schaden in Höhe von ca. 40.000 € entsteht? Sofern Sie eine Bauleistungsversicherung haben, die “Feuer” im Leistungsangebot beinhaltet, wird der Schaden vom Versicherungsunternehmen reguliert.

Unbekannte Täter

Unbekannte verstopfen die Abflüsse der bereits installierten Rohrleitungen und drehen alle Wasserhähne auf. Daraufhin steht der Keller bereits 50 cm unter Wasser, als der Eigentümer die Misere entdeckt. Das Wasser muss demnach abgepumpt werden und der gesamte Keller mit Trocknungsgeräten entfeuchtet werden. Schnell entstehen in einem solchem Fall Kosten von mehreren Tausend Euro.

Unwetter

Plötzliche Regenmassen überschwemmen eine Baugrube mit frischem Fundament. Die Baugrube muss anschließend ausgepumpt und das fundament komplett neu angelegt werden. Schadenhöhe: ca. 20.000 Euro.

Bauplatz als Spielplatz

Kinder nutzen Ihren Neubau als Spielplatz und befüllen bereits montierte Abwasserrohre mit Kies und Bauschutt, was eine unlösbare Verstopfung verursacht. In der Folge müssen die Rohre ersetzt und erneut durch die Bodenplatte verlegt werden. Auch hierbei entstehen Kosten von mehreren Tausend Euro.

Bauleistungsversicherung: Welche Gefahren und Schäden sind versicherbar?

Eine Bauleistungsversicherung versichert Schäden, die während des Bauzeit durch plötzliche und unvorhergesehene Beschädigung oder Zerstörung von versicherten Sachen entstehen:

  • ungewöhnliche Elementarereignisse (z. B. ungewöhnliche starke Niederschläge, Sturm/Hagel)
  • Ungeschick oder Fahrlässigkeit der Bauhandwerker
  • Vandalismus durch unbekannte Dritte

Zusätzlich sind weitere Tarifbausteine sinnvoll, die Schäden durch folgende Gefahren versichern:

  • Feuer (Brand, Blitzschlag, Explosion)
  • Hochwasser
  • Diebstahl von mit dem Gebäude fest verbundenen Bestandteilen
  • Einsturz von Altbauten und Beschädigung von Altbausubstanzen
  • Nachhaftung

Welche Gefahren sind bei einer Bauleistungsversicherung nicht inbegriffen?

  • Vorsatz des Versicherungsnehmers oder dessen Repräsentanten
  • Mängel der versicherten Lieferungen und Leistungen
  • bewegliche oder sonstige nicht als wesentliche Gebäudebestandteile einzubauende Einrichtungsgegenstände
  • Baugeräte einschließlich Zusatzeinrichtung, Kleingeräte, Handwerkzeuge, Akten, Zeichnungen sowie Pläne
  • Stahlrohr- und Spezialgerüste sowie Baubuden
  • Fahrzeuge aller Art
  • normale Witterungseinflüsse in Abhängigkeit der Jahreszeit und der örtlichen Verhältnisse
  • Krieg, innere Unruhen, Streik und Aussperrung, Verfügungen von hoher Hand sowie Kernenergie

Wer und was profitiert von einer Bauleistungsversicherung?

Grundsätzlich ist die Bauleistungsversicherung für jeden Bauherren oder Bauträger/Bauunternehmer empfehlenswert. Versichert sind dabei alle Lieferungen und Leistungen für den Neubau oder Umbau des im Versicherungsschein aufgeführten Gebäudes. Versicherungsschutz besteht immer nur auf der Baustelle und somit nur innerhalb des Grundstücks, auf dem das Gebäude errichtet wird. Zusätzlich kann gegen einen Zuschlag versichert werden: Hilfsbauten und Bauhilfsstoffe, Baugrund, Bodenmasse und Altbauten.

Bauleistungsversicherung: Der gute Schutz auf Ihrem Weg zum Traumhaus!

Das eigene Heim ist ohne Zweifel der Traum vieler Menschen. Beginnt die Bauphase, steigt natürlich auch die Vorfreude. Doch unvorhergesehene Gefahren können die Freude schnell trüben, vor allem, weil Schäden oft mit enormen finanziellen Folgen verbunden sind. Sichern Sie sich deshalb mit einer Bauleistungsversicherung den besten Schutz für Ihr Bauvorhaben. Gerne führen wir einen kostenfreien Versicherungsvergleich für Sie durch und suchen nach einer Versicherung, die perfekt an Ihre Situation angepasst ist. Wir sind unabhängige Versicherungsmakler und daher nicht an bestimmte Versicherungsunternehmen gebunden. Das bedeutet für Sie: bester Versicherungsschutz mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bastian Hopf, Bernd W. Papke und Andrea Papke, unabhängige Versicherungsmakler und Finanzexperten, freuen sich auf Ihre kostenfreie Anfrage!