Kontakt
Facebook
Rosenauer Straße 100 | 96450 Coburg | Tel.: 09561/8086-0 | info@finanzkonzept-coburg.de
Unabhängig,
individuell
und ganzheitlich –
Finanzkonzept Coburg.

Cyber-Versicherung

Der Schutz gegen Hackerangriffe und Cybercrime für gewerbliche Kunden

Die Cyberversicherung ist eine Zusatzversicherung für Unternehmen, die Schäden, welche im Zusammenhang mit Hackerangriffen und sonstigen cyber-kriminellen Aktivitäten auftreten, absichert. Während es in den 80er Jahren vornehmlich darum ging, mittels Hackerangriffen die Möglichkeiten der modernen Technologie zu demonstrieren, steht heute fast ausschließlich die mutmaßliche Schädigung im Vordergrund. Das Fatale: Um als Hacker tätig zu werden, bedarf es keiner besonderen Ausbildung und keines tiefreichenden IT-Fachwissens; stattdessen finden sich Anleitungen und Tools für virtuelle bzw. digitale Angriffen in Internetforen und mittlerweile auch auf Plattformen wie YouTube.

Ein Blick in die Zukunft: Warum es sich für Unternehmen lohnt, eine Cyberversicherung abzuschließen

Der bereits erwähnte einfache Zugang zu IT-Technik und -Wissen, die kriminellen Cyberaktivitäten dienen können, führt dazu, dass die Anzahl der Täter auch weiterhin steigen wird. Neben der mutmaßlichen Schädigung wird aber auch immer häufiger von Racheakten und ideologischen Gründen als Motiv der Taten berichtet. Wichtig in diesem Zusammenhang: Jeder Mitarbeiter und jeder Außenstehende könnte zum Täter werden – das bedeutet für Unternehmen eine erhöhte Sicherheitsstufe, denn die finanziellen Folgen eines solchen Hackerangriffs sollten nicht unterschätzt werden. Eine Cyberversicherung ist also in jedem Falle von Vorteil, vor allem, wenn es um mittelständische bis große Unternehmen und natürlich Konzerne geht.

Cyberversicherung: Opfer und Mitverursacher

Der Schaden, den ein Cyberangriff bei einem Großunternehmen verursachen kann, liegt durchschnittlich bei 1,8 Mio. Euro; bei mittelständischen Unternehmen liegt der durchscnhittliche Schadenwert bei 70.000 Euro. Wollen Sie Ihr Unternehmen also gegen etwaige Angriffe schützen, können Sie sowohl Eigenschaden wie auch Fremdschaden mit einer Cyberversicherung absichern lassen.

Cyberversicherung: Was ist versichert und welche Kosten trägt die Versicherung?

Durch eine Cyberversicherung sind jene Haftpflichtansprüche gemäß der vereinbarten Deckungssumme versichert, die aus dem Missbrauch von Daten im jeweiligen Unternehmen entstanden sind. Darüber hinaus sind Eigenschäden mitversichert bzw. können mitversichert werden. Jedoch unterscheiden sich die Leistungen von Cyberversicherungen verschiedener Versicherungsunternehmen sehr stark: Grundsätzlich erstreckt sich der Versicherungsumfang einer Cyberversicherung auf jene Schäden und Kosten, die im Rahmen einer Cyberattacke entstanden sind sowie auf Vermögensschäden, die dadurch Dritten zugefügt wurden. Ein solcher Cyberversicherungsvertrag übernimmt, je nach Tarif, Folgendes:

  • Kosten für IT-ForensikRechtsberatung
  • Informationskosten
  • Kreditüberwachungsdienstleistungen
  • Kosten für Krisenmanagement
  • Kosten für PR-Beratung
  • Betriebsunterbrechungsschäden
  • Vertragsstrafen (PCI)
  • Lösegeldzahlungen
  • Wiederherstellungskosten
  • Sicherheitsverbesserungen

Welche Schäden sind bei einer Cyberversicherung oft nicht versichert?

Auch eine Cyberversicherung deckt nicht alles ab. Folgende Punkt sind in der Regel ausgeschlossen:

  • Verletzungen von Kartell- und Wettbewerbsrecht sowie Patentrecht
  • Schäden durch vorsätzliches Handeln
  • Auswirkungen von Krieg oder Terror
  • Schäden aus einer behördlichen Vollstreckung
  • Geldbußen oder Geldstrafen
  • Schäden im Innenverhältnis zwischen Versicherungsnehmer und mitversicherter Person
  • Garantiezusagen

Cyberattacken sind ein komplexes Thema und können erheblichen Schaden verursachen – vertrauen Sie daher den Versicherungsmaklern von Finanzkonzept Coburg

Wie bei Betriebshaftpflichtversicherungen, betrieblicher Altersvorsorge und vielen weiteren Versicherungen für Gewerbekunden ist der Versicherungsmarkt für Cyberversicherungen mit seinen unzähligen Gesellschaften und Tarifen für den Einzelnen kaum überschaubar. Legen Sie deshalb die finanzielle Absicherung Ihres Unternehmens in die kompetenten Hände unserer unabhängigen Versicherungsspezialisten. Mittels eines Versicherungsvergleichs können wir jene Versicherung heraussuchen, die passgenau auf Ihre Situation und Ihre betrieblichen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Bastian Hopf, Bernd W. Papke und Andrea Papke, unabhängige Versicherungsmakler und Finanzexperten, freuen sich auf Ihre kostenfreie Anfrage!